Spätfolgen der Corona-Pandemie

Spätfolgen der Corona-Pandemie

Spätfolgen der Corona-Pandemie

nach vielen Jahren der positiven Entwicklung in der Jugendarbeit, sind die Spätfolgen der Corona-Pandemie auch bei der KG Nirmer Narrenzunft 1954 e.V. angekommen. Der Vorstand der KG Nirmer Narrenzunft 1954 e.V. hat nach längerer Überlegung und Beratung entschieden, den Aufbau der Kinder- und Jungendtanzgruppen für einen befristeten Zeitraum, vorerst für die kommende Session 2022 – 2023, auszusetzen.
Der leider extrem rückläufigen Entwicklung in den letzten beiden Jahren, konnte trotz aller Bemühungen nichts entgegengesetzt werden. Der Vorstand bedauert zutiefst diese Entscheidung und wird nach der Session 2022 – 2023 hier erneute Konzepte zum Neuaufbau von Kinder- und Jugendtanzgruppe erarbeiten.
Bei Interesse nehmen Sie bitte schon jetzt Kontakt zu Thilo Cyliax unter Mobil: 0163-3809391 oder Mail: thilo.cyliax@online.de oder zu Andrea Kaußen unter Mobil: 0163-4778008 auf.
Das Kinderfest am Sonntag, den 06.11.2022 sowie die Kindersitzung am Sonntag, den 05.02.2023, werden wie geplant stattfinden. Der Kartenverkauf für die Kostümsitzung am Samstag, den 04.02.2023 beginnt am Montag, den 29.08.2022. Kartenbestellungen bitte unter Mobil: 0163-4778008 an Andrea Kaußen richten.

  

Mit 3 x Ieledörp alaaf

Der Vorstand der KG Nirmer Narrenzunft 1954 e.V.

Kommentare sind geschlossen.
copyright by: 2021 KG Nirmer Narrenzunft 1954 e.V.