Vereinsfahrt nach Siegburg am 2. Oktober 2010

Am Samstag, den 02. Oktober haben wir uns verabredet, um unsere Vereinsfahrt nach Siegburg anzutreten. Diesmal hat es nur 3 Jahre gedauert, bis sich Vereinsmitglieder dazu entschließen konnten noch einmal außerhalb der Session etwas zusammen zu unternehmen. Um 9 Uhr war Treffpunkt uns in unserem Vereinslokal ” Zum Treppchen”, wo unser Vereinswirt ein leckeres Frühstücksbuffet aufgebaut hatte. Gegen 10 Uhr, hat dann unser Busfahrer Michael zum sammeln geblasen, denn es sollte endlich losgehen. An unserem Zielort angekommen, haben wir mit dem gelben Michelexpress eine Stadtrundfahrt gemacht, die allerdings ein bisschen öde war. Es fehlte jemand der uns etwas über die Stadt hätte erzählen können. Das allerdings war ein Fingerzeig für unseren Michael A.C. Ashcroft, denn er holte sich blitzschnell jede Menge Informationen über die Stadt Siegburg und hat für uns den Stadthistoriker gemacht. Nachdem wir die Rundfahrt beendet hatten, hat ein Teil eine Brauhausbesichtigung und der andere einen Einkaufsbummel unternommen. Nach diesen Aktivitäten, sind wir dann alle zusammen lecker Kaffee und Kuchen essen gegangen. Dann haben wir etwas außerhalb von Siegburg zu Abend gegessen. Als alle gesättigt waren, sind wir alle noch in den “Schaukelkeller” eingekehrt und haben dort etwas das Tanzbein geschwungen. Gegen 23.30 Uhr haben wir dann die Heimreise angetreten, und waren gegen 0.30 Uhr wieder in Eilendorf angekommen. Da an diesem Tag in unserem Vereinslokal ein Oktoberfest statt fand, haben es sich einige nicht nehmen lassen noch einen Absacker mitzunehmen (bis ca. 4 Uhr). Alle die an der Vereinsfahrt teilgenommen haben, hatten einen Riesenspaß und freuen sich schon auf den nächsten Vereinsausflug.
Eines muss noch erwähnt werden: Unser “WILLI” hat wieder einmal einen sehr schönen Tagesausflug organisiert.

Weiterlesen

Sommerfest 2010

Auch in diesem Jahr hatte unser Sommerfest ein Motto und zwar hieß es da wie auch anders sonst für Karnevalisten „Karneval ist nicht alle Tage, wir feiern trotzdem, keine Frage“. Unser Vorsitzender Peter Zöller konnte zu dieser Festlichkeit bei perfektem Wetter zahlreiche Gäste begrüßen, wobei man aber anmerken muss, dass es auch schon mal mehr waren. Wie auch in den vergangenen Jahren, hat unsere 2. Kassiererin Andrea Kaußen wieder mal ganze Arbeit geleistet, denn alles war perfekt Organisiert. Für die Kinder waren einige Sachen aufgebaut, wie zum Beispiel eine große Hüpfburg, Schokoladenenwerfen, Dart werfen, der MSC Eilendorf hatte einen kleinen Kart- Parcours aufgebaut und natürlich die traditionelle Traktorfahrt mit unserem Ehrenpräsident Udo Zöller. Für das leibliche Wohl war auch wieder bestens gesorgt, denn mit Cafeteria, Pfannkuchen, Cocktailbar, Grillstand und Durstlöschstation hatten wir für jeden etwas dabei. Für die gute Musik den ganzen Tag über sorgte unser Vereinsmitglied „DJ Brummi“. Das Sommerfest klang gemütlich in den späten Abendstunden am Bierwagen aus.

Vielen Dank an alle Gäste, die uns besucht haben. Wir freuen uns schon auf die nächsten Feste.

Weiterlesen

copyright by: 2021 KG Nirmer Narrenzunft 1954 e.V.